Back to School mit Dell: Perfekte Begleiter für Schüler und Studenten

Pünktlich zum Schul- und Semesterstart präsentiert Dell eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Must-haves – auch Gamer kommen wieder voll auf ihre Kosten.

Dell Inspiron 15 5000 2-in-1: Extreme Leistungsfähigkeit, superdünnes Design
Das Inspiron 15 2-in-1 der 5000-Serie ist eine hervorragende Mischung aus Mobilität und Leistung. Das innovative 360-Grad-Scharnier ermöglicht den Wechsel zwischen vier verschiedenen Modi: ob Zelt-Modus, Standby-Modus zum Ansehen von Filmen, Notebook-Modus zum Schreiben von Texten und E-Mails oder im Tablet-PC-Modus. Eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung erleichtert das Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Infrarotkamera arbeitet mit „Windows Hello“, sodass Nutzer sich mittels schneller und sicherer Gesichtserkennung ganz einfach anmelden können. Jedes Inspiron 5000 ist mit Waves MaxxAudio® Pro und verfügbarer Intel® UHD Graphics 620 mit gemeinsam genutztem Grafikspeicher ausgestattet – damit Medien besser aussehen und sich besser anhören als je zuvor.

Dell XPS 13: Schick und schnell in neuer Generation
Dell hat sein preisgekröntes Notebook XPS 13 aktualisiert. Als kleinstes 13-Zoll-Notebook der Welt ist das neue XPS 13 um ganze 30 Prozent dünner und mit einem Startgewicht von rund 1,2 Kilogramm auch leichter als die Vorgängergeneration. Dabei konnte die Leistungsfähigkeit weiter erhöht werden. Intel® Quad Core Prozessoren der achten Generation und schnell bootende SSDs mit Kapazitäten von bis zu 1 TB sorgen für überlegene mobile Performance. Mit Akkulaufzeiten von fast 20 Stunden bei FHD-Bildschirmen und bis zu 11 Stunden bei UHD-Bildschirmen liefert das XPS 13 außerdem Bestwerte unter den 13-Zoll-Notebooks. Das XPS 13 steht nun zusätzlich mit einem InfinityEdge-4K-Display der nächsten Generation zur Verfügung, das im Vergleich zum vorhergehenden QHD+-Bildschirm 2,5 Millionen Pixel mehr aufweist. Das Display deckt den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent ab und sorgt für maximal gesättigte und akkurate Farben, sei es bei der Nutzung professioneller Grafikanwendungen oder beim Konsumieren von Videos.

Dell XPS 15 2-in-1: Das kompakteste und leistungsfähigste Mobilgerät seiner Art
In äußerst schlankem Format bietet das Convertible Nutzern genug Rechen- und Grafikleistung, um Anwendungen zur Content-Kreation zu betreiben, große Dateien zu verarbeiten und AAA-Games zu spielen. Ermöglicht wurde dies unter anderem durch Intel® Core Prozessoren der achten Generation, die eine hochleistungsfähige CPU und eine diskrete Radeon-RX-Vega-M-Grafikkarte in einem Paket kombinieren. Steuern können Nutzer das 2-in-1 durch Touch-Bedienung, via Stift oder mit dem innovativen Maglev-Keyboard mit magnetischen Tasten, was das Gerät besonders flach macht. Ein InfinityEdge-4K-Display der nächsten Generation sorgt für lebendige Farben und eine Bildqualität wie im Kino. Hochwertige Materialien wie gefrästes Aluminium, Carbonfasern und Corning Gorilla Glass 4 verleihen dem Convertible ein schickes futuristisches Äußeres.

Dell G5 15 Gaming-Notebook: Mehr Power, besseres Gameplay
Um die passenden Systeme für Gamer aller Levels und ihre unterschiedlich großen Geldbeutel zu liefern, hat Dell eine ganz neue Gaming-PC-Reihe gelauncht. Das Dell G5 15 Gaming-Notebook ist die richtige Wahl für Gamer mit höheren Ansprüchen. Es kommt in einem 25 Millimeter dünnen Gehäuse mit 15 Zoll und hat eine leistungsstarke NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q Grafikkarte unter der Haube. Zu den weiteren Features zählen 6 GB dedizierter GDDR5-Arbeitsspeicher, Intel® Core Prozessoren der achten Generation bis zu i7, Doppellüfter und zwei Speicherlaufwerke mit Option auf SSDs. Killer-Netzwerkoptimierung oder SmartByte-Software priorisieren Downloads responsiv für ein flüssiges Gameplay und Streaming. Um Abwärme und Lärm vom User fernzuhalten, hat das Notebook einen Lufteinlass an der Vorderseite und Lüftungsöffnungen auf der Rückseite.

Alienware 17 Gaming-Notebook: Professionelles Gaming beginnt hier
Das neue Gaming-Notebooks Alienware 17 hat Intel® Core i5, i7und i9 CPUs der achten Generation mit bis zu sechs Kernen an Bord. Damit verfügt es über signifikant mehr Rechenpower als Vorgängermodelle und lässt sich erstmals auf bis zu 5 GHz übertakten. Um die maximale Leistung aus Intels Spitzen-Prozessoren herauszukitzeln, hat Alienware die Kühltechnologie weiterentwickelt. So weist Alienware Cryo-Tech 2.0 nur noch halb so dicke Ventilatorflügel wie die Vorgängerversion auf und ist mit einer Dampfkammer auf der CPU in der Lage, die höhere Anzahl von Rechenkernen effizienter herunterzukühlen. Diese Innovationen schrauben die Performance des Gerätes um weitere zehn Prozent nach oben und machen AAA- und VR-Games damit noch einmal deutlich geschmeidiger. Zur Leistungssteigerung trägt auch die nächste Generation des Alienware Command Center bei. Mit seiner einfachen und eleganten neuen Oberfläche hilft es Neulingen ebenso wie erfahrenen Gamern dabei, die Notebooks und ihr Zubehör gezielt für individuelle Anforderungen zu optimieren, zu übertakten und einzustellen.


DOWNLOAD & WEITERFÜHRENDE LINKS

Die vollständigen Presseunterlagen finden Sie hier zum Download.
Erfahren Sie mehr über die Corporate-Themen von Dell.

here Informationen zu Dell Inspiron 15 5000 2-in-1 finden Sie hier.
Nähere Informationen zu Dell XPS 13 finden Sie hier.
Nähere Informationen zu Dell XPS 15 2-in-1 finden Sie hier.
Nähere Informationen zu Dell G5 15 Gaming-Notebook finden Sie hier.
Nähere Informationen zu Alienware 17 Gaming-Notebook finden Sie hier.

RSS
Facebook

Google+

Google+
http://www.dellnews.at/back-to-school-mit-dell-perfekte-begleiter-fuer-schueler-und-studenten/
LinkedIn

SHARE
am von Dell News in Allgemein, Clients

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!