Dell EMC optimiert die mobile IT-Infrastruktur des Intralogistikers KNAPP

KNAPP vertieft die langjährige Partnerschaft mit Dell EMC, um auch in der mobilen Kundenbetreuung uneingeschränkt arbeiten zu können.

Die KNAPP AG mit Sitz in Hart bei Graz ist auf dem Gebiet der Lagerlogistik und -automation internationaler Marktführer. Qualität, kombiniert mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit, wird in dem steirischen Unternehmen großgeschrieben, um höchste Kundenzufriedenheit zu erreichen. Genau diese Customer Experience wurde nun durch maximale Performance der IT-Infrastruktur im Außendienst nachhaltig optimiert – mithilfe von Dell EMC.

Bewährte Partnerschaft
„Für unsere Designer macht es keinen Sinn, im Büro an unglaublich performanten Workstations zu arbeiten, um dann beim Kunden auf einem Tablet zu präsentieren. Wir wollen, dass sie vor Ort dieselben Möglichkeiten haben wie an ihren Tischen“, erklärt Alexander Graf, Client Administrator bei KNAPP. Mit der technischen Realisierung dieses Wunsches wurde schließlich der langjährige IT-Partner Dell EMC betraut.

Maximale Leistung „To Go“
Im Headquarter sowie in den 35 Niederlassungen der KNAPP AG sorgen bereits insgesamt 900 Dell Workstations für optimale Arbeitsprozesse. Ab sofort kommen im Rahmen der Kundenarbeit außer Haus Dell Precision 15 7000 Series Mobile Workstations zum Einsatz. Diese arbeiten mit Intel Core Prozessoren der siebenten Generation, Grafiklösungen von AMD oder NVIDIA mit 4GB Speicher und einem optimal-schlanken 4K-Display. Für zentralisierte und sofortige Update-Installationen wird zudem auf den Dell Precision Optimizer zurückgegriffen. Er liefert detaillierte Analysen zu Ressourcenengpässen und bietet eine optimierte Performance der von Dell vorkonfigurierten Software. Das erlaubt auch eine dynamische Anpassung der Workstation-Settings an aktuelle Bedürfnisse des Designers. Darüber hinaus wird eine automatisierte Verbesserung von Performance und Handling diverser Software (AutoCAD, Vectorworks und PTC Creo) ermöglicht.

„Mit der Implementierung der hochperformanten Mobile Workstations leistet Dell EMC einen gewichtigen Beitrag zum nachhaltigen Unternehmenserfolg von KNAPP. Wir sind stolz darauf, dass langjährige Kunden immer wieder auf unsere Expertise zurückgreifen und so unsere Arbeit bestätigen“, so Stefan Trondl, General Manager, Dell EMC Österreich.

Der hohe Qualitätsstandard der Produkte und Systeme von KNAPP spiegelt sich dank der professionellen IT-Modernisierung durch Dell EMC jetzt auch in der mobilen IT-Infrastruktur wider. Einerseits konnte die Kundenzufriedenheit deutlich verbessert, andererseits ein noch produktiveres und effizienteres Arbeiten bei Terminen außer Haus gewährleistet werden. Der Dell Precision Optimizer macht eine automatisiertere Workstation-Administration möglich, wodurch die IT-Abteilung von KNAPP entlastet wird. Außerdem konnte die Performance aller Workstations – auch die der älteren – um rund 20 Prozent gesteigert werden. Die Software-Performance wurde ebenfalls erhöht, bei PTC Creo beispielsweise um 100 Prozent.


DOWNLOAD & WEITERFÜHRENDE LINKS

Das vollständige Pressematerial finden Sie hier zum Download.
Erfahren Sie mehr über die Partner-Themen von Dell.

RSS
Facebook

Google+

Google+
http://www.dellnews.at/dell-emc-optimiert-die-mobile-it-infrastruktur-des-intralogistikers-knapp/
LinkedIn

SHARE
am von Marie-Luise Eckelsberger in Partner

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!