Erweiterung des Display-Portfolios um Touchscreen-Lösungen für den industriellen Einsatz

  • Dell Technologies nimmt Displays von Faytech für den industriellen Einsatz in sein Portfolio für Unternehmenskunden auf.
  • Durch diese Partnerschaft steht Industrieunternehmen eine breite Auswahl an robusten Touchscreens zur Verfügung, die sich problemlos in bereits bestehende Plattformen von Dell Technologies integrieren lassen. Die Displays wurden speziell für das einfache Management von Workflows im Produktionsumfeld entwickelt und liefern selbst unter schwierigsten Bedingungen zuverlässige Leistung.

Dell Technologies nimmt ab sofort Touchscreens von Faytech in sein OEM | Embedded & Edge (OE&E)-Portfolio auf. Mit seinen OEM-Lösungen richtet sich Dell Technologies an Unternehmen, die in herausfordernden Industrie- und Büroumgebungen tätig sind, um ihnen bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsziele zur Seite zu stehen. Robuste Touchscreens sind in rauen Umgebungen von entscheidender Bedeutung, um die Mitarbeiter bestmöglich bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Die Industrieautomation ist ein Paradebeispiel für solche unternehmenskritischen Anwendungen: Dort müssen Daten wie der Maschinen- und Anlagenstatus nahezu in Echtzeit zur Verfügung stehen. Dabei sind Maschinendaten häufig auf verschiedene Systeme verteilt. Durch den Einsatz von langlebigen Touchscreens haben Anwender in der Fertigung alle nötigen Informationen zu jeder Zeit an einer zentralen Stelle im Blick. So können sie sich darauf konzentrieren, ein besseres Produktionsergebnis zu erzielen und Arbeitsabläufe zu verbessern.

Das Display-Portfolio von Faytech deckt eine Vielzahl industrieller Einsatzszenarien ab und reicht von kleinen PoS (Point of Sales)-Displays über mittelgroße Bildschirme als Mensch-Maschine-Schnittstelle bis hin zu großformatigen Systemen für die Darstellung von Dashboards und die Kollaboration.

Mit dem erweiterten Touchscreen-Angebot bietet Dell Technologies seinen Kunden zahlreiche Vorteile:

  • Eine breite Auswahl an Lösungen speziell für Situationen, in denen die Verwendung einer herkömmlichen Tastatur aufgrund schwieriger Bedingungen nicht praktikabel ist, aber dennoch ein Bedarf an hoher Rechenleistung besteht: etwa für Analysen, Leistungsoptimierung oder am PoS.
  • Die Möglichkeit, sowohl das Branding als auch Mechanik und Elektronik an Kundenanforderungen anzupassen.
  • Sogenanntes „Optical Bonding“, der Prozess des Verklebens von Touchpanel und LCD-Zelle mit einem Spezialklebstoff, erhöht die Robustheit des Bildschirms durch eine Verringerung der Sonnenlichtreflexion und bietet einen besseren Schutz vor dem Beschlagen des Bildschirms und dem Eindringen von Staub.
  • Maßgeschneiderte Integration in vorhandene Produktkonfigurationen (SKUs) von Dell Technologies für die interne IT, einschließlich des OptiPlex Micro Form Factor PCs mit optionalem Zubehörpaket, bestehend aus kundenspezifischen Kabeln und Schutzkappen für nicht benutzte Schnittstellen.

„Unternehmen verlassen sich auf uns, wenn es darum geht, zukunftsfähige Produkte für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien zu entwickeln. Unsere Partnerschaft mit Faytech ist ein Beispiel dafür, wie wir gemeinsam mit Partnern optimale und maßgeschneiderte Lösungen liefern, die unseren Kunden dabei helfen, ihre spezifischen Herausforderungen zu adressieren“, erläutert Sanjay Tyagi, Vice President OEM | Embedded & Edge Solutions EMEA, Dell Technologies.

„Als weltweiter Marktführer bei industriellen Touchscreens stehen wir stets an der Spitze der Innovation, was uns mit Dell Technologies verbindet. Wir sind stolz auf unsere internen Entwicklungsteams und deren Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Gemeinsam mit dem OEM | Embedded & Edge-Team von Dell Technologies sind wir in der Lage, die perfekten Lösungen für unsere Industriekunden anzubieten“, ergänzt Peter Trosien, CEO von Faytech.

Faytech-Touchscreens sind ab sofort in der gesamten EMEA-Region erhältlich. Weitere Produktversionen werden im Laufe des Jahres folgen.


DOWNLOAD & WEITERFÜHRENDE LINKS

Die vollständigen Presseunterlagen finden Sie hier zum Download. 
Erfahren Sie mehr über die Corporate-Themen von Dell.

am von Dell News in Clients, Partner

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!