Fischer Sports mit Dell Technologies am Start

Die Erneuerung der IT-Systeme bei Fischer Sports ist dank Dell Technologies mit Höchstleistungen gelungen: Performance, Effizienz und Kosten der Infrastruktur wurden optimiert, um Produktivität und Nachhaltigkeit beträchtlich zu erhöhen. Dabei spielten auch Dell EMC PowerEdge Server eine zentrale Rolle.

Dell Technologies hat Fischer Sports zu einem großen Sprung in Sachen IT-Optimierung verholfen: Der Weltmarktführer in der Herstellung alpiner und nordischer Skiausrüstung sowie von Hockeyschlägern konnte durch die gelungene Zusammenarbeit binnen kürzester Zeit seine globalen Geschäftsprozesse mittels einer Generalüberholung der IT erfolgreich transformieren. Die geschäftskritischen Systeme von Fischer Sports wurden auf eine skalierbare, energieeffiziente IT-Plattform umgestellt. Dank der nunmehr automatisierten Verwaltung und einer erheblichen Produktivitätssteigerung der IT kann das österreichische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ried/Innkreis und aktuell 1.800 Mitarbeitern neue Produkte und Designs im Skisport mit Highspeed vorantreiben.

IT- und Energie-Effizienz auf Höchstniveau
Konkretes Ziel war, das bestehende Microsoft Dynamics ERP-System zu aktualisieren und die Verwaltung zu zentralisieren. Dafür mussten die in die Jahre gekommenen Server ausgetauscht werden.

Reinhard Windhager, Head of IT Infrastructure, Fischer Sports GmbH: „Wir brauchten eine leistungsfähigere Lösung und eine skalierbare Architektur, weil wir aus unserer Zentrale heraus alle Niederlassungen weltweit versorgen und die Plattform auch mit dem Unternehmen mitwachsen muss.“

Im Zuge der Umstellung auf Dell-EMC-PowerEdge-R640-Server ließ sich die Rechenleistung verdoppeln – bei gleichzeitiger Senkung des Strom- und Kühlbedarfs um rund 30 Prozent. Durch die Konsolidierung der Serverplattform hat das Unternehmen außerdem die Lizenzierungskosten um ein Viertel gesenkt, die Serverbetriebszeiten maximiert und die Serververwaltung produktiver gemacht.

„Wir sind mit der Leistung der Dell-EMC-PowerEdge-Rack-Server äußerst zufrieden. Wir haben in der Vergangenheit bereits mit unserem Partner zusammengearbeitet, sind vom Kundenservice sehr angetan und zuversichtlich, dass wir unseren IT-Transformationsprozess weiter tatkräftig vorantreiben“, so Windhager.


DOWNLOAD & WEITERFÜHRENDE LINKS
Die vollständigen Presseunterlagen finden Sie hier zum Download.
Erfahren Sie mehr über die Corporate-Themen von Dell.

am von Dell News in Corporate, Partner

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!