Hightech im Osternest: Geschenktipps aus dem Hause Dell Technologies

Ostern steht vor der Tür. Neben bunten Eiern, Osterlamm und Schokolade kann der Osterhase heuer wieder jede Menge Technik-Highlights ins Nest legen. Dell Technologies präsentiert eine Auswahl aktueller Notebooks und PCs für SchülerInnen und Studierende, Gamer, die ganze Familie sowie Profis, die von zu Hause arbeiten.

XPS 13 Laptop: Erstaunlich kompakt. Meisterliche Gestaltung. Das kürzlich aktualisierte Notebook XPS 13 zeichnet sich unter anderem durch ein größeres Display, eine nahezu randlose Tastatur und ein vergrößertes Touchpad aus. Zudem lässt sich das Notebook mit einer einzigen Hand öffnen. Premium-Materialien wie Aluminium, Kohlefaser, Glasfasergewebe und gehärtetes Corning Gorilla Glass sorgen für außerordentliche Langlebigkeit bei gleichzeitig minimalem Gewicht. Die Ränder des InfinityEdge-Displays wurden von Dell Technologies weiter reduziert, wodurch der Formfaktor des Notebooks jetzt noch dünner und schmaler ist als jemals zuvor. Wie von der XPS-Reihe gewohnt, liefert auch dieses Gerät einen 13,4-Zoll-Bildschirm in einem 11-Zoll-Formfaktor – und passt dadurch problemlos auch auf kleine Ablageflächen. Das neue XPS 13 ist mit mobilen Intel Core CPUs der 10. Generation bestückt und entspricht den Anforderungskriterien von Intels Innovationsprogramm Project Athena. Die nachhaltige Verpackung des Geräts verzichtet auf Schaumstoff und ist dadurch leichter zu recyclen. Zu den verfügbaren Optionen für das Gerät zählt unter anderem die Developer Edition mit Ubuntu 18.04 LTS.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Alienware Aurora Gaming-Desktop-PC: Für alle anstehenden Kämpfe gerüstet
Zu den zahlreichen Neuerungen von Alienware und Dell, die auf der vergangenen Gamescom präsentiert wurden, zählt der Alienware Aurora. Der Gaming-PC ist im neuen Legend-Design gehalten. Das Gehäuse, das der Mid-Tower-Klassiker nun erhalten hat, macht ihn kompakter als jemals zuvor. Mit Intel Core CPUs der neunten Generation und NVIDIA GeForce GPUs ist der Alienware Aurora ein wahres Kraftpaket, das von einem verbesserten Luftstrom optimal unterstützt wird. Gamer können den PC problemlos ohne Werkzeuge upgraden und dadurch auf die Langlebigkeit des Geräts vertrauen.
Nähere Informationen finden Sie hier

OptiPlex 7070 Ultra Desktop-PC: Die weltweit flexibelste kommerzielle Desktop-PC-Lösung
Mit seinem neuen OptiPlex 7070 Ultra bietet Dell Technologies ein äußerst smartes Desktop-Design: Der PC wird einfach im Standfuß des Monitors versteckt, was nicht nur für ein schickes und platzsparendes Äußeres, sondern auch für maximale Modularität sorgt. Die Nutzer können PC und Bildschirm unabhängig voneinander aktualisieren und das Gerät so während seines gesamten Lebenszyklus flexibel erneuern. Wie Kundenumfragen von Dell Technologies zeigen, schätzen Anwender die Ästhetik von All-in-One-PCs, legen aber auch Wert darauf, ihre Systeme upgraden zu können. Dabei tendieren sie dazu, die Rechner deutlich öfter zu erneuern als die Monitore. Aus diesem Grund hat Dell Technologies mit dem OptiPlex 7070 Ultra eine völlig neue, innovative Gerätekategorie ins Leben gerufen, die das Beste aus herkömmlichen PCs und All-in-Ones in einer einzigen Plattform vereint.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Der Gewölbte Dell UltraSharp 49 Monitor U4919DW: revolutionäres Design mit ultraweiter Ansicht, Multitasking-Funktionen und nahtloser Konnektivität
Der weltweit erste 49-Zoll-Dual-QHD-Monitor verfügt über einen großzügigen Bildschirm mit In-Plane Switching-Technologie, der zwei 27-Zoll-Dual-QHD-Monitoren entspricht – ohne Frontrahmen, für ein nahtloses, extrem breites Seherlebnis. Die Funktion Picture-by-Picture (PBP) teilt den Bildschirm in zwei Seiten, ähnlich wie bei einer Dual-Monitor-Konfiguration ohne störende Ränder. Das Seitenverhältnis von 32:9 ermöglicht ein Panorama-Erlebnis. Die 3800R-Krümmung liefert eine konstante Brennweite über den gesamten Bildschirm und trägt so zur Verbesserung des Sehkomforts bei. Mit Easy Arrange, einer der vielen Optionen, die in der Dell Display Manager-Software enthalten sind, können Anwendungen schnell nebeneinander angeordnet und angezeigt werden, so dass sie immer genau dort sind, wo sie benötigt werden. Außerdem positioniert die Funktion zur automatischen Wiederherstellung das Layout von Anwendungen auch nach dem Trennen der Verbindung vom Monitor neu.
Nähere Informationen finden Sie hier.


DOWNLOAD & WEITERFÜHRENDE LINKS

Die vollständigen Presseunterlagen finden Sie hier zum Download. 
Erfahren Sie mehr über die Corporate-Themen von Dell.

am von Dell News in Clients

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!