PowerProtect DD: Dell Technologies präsentiert Daten­sicherungslösungen

Dell Technologies bringt mit PowerProtect DD die nächste Generation seiner Data Domain Storage Appliances für die Datensicherung auf den Markt. Weiterlesen

IDC-Studie von Dell Technologies und VMware

Viele Unternehmen haben bereits individuelle Elemente des Digital Workplace eingeführt, aber nur wenige bislang einen ganzheitlichen, integrierten Ansatz für den Arbeitsplatz der Zukunft umgesetzt. So lautet das Ergebnis der „Future of Work“-Studie von Dell Technologies und VMware. Weiterlesen

Dell Latitude-Notebooks sind ab sofort über den e-Shop der BBG erhältlich

In enger Zusammenarbeit mit seinem Partner Bechtle IT-Systemhaus Österreich hat die Dell GesmbH eine Ausschreibung der Bundesbeschaffung GmbH (BBG) gewonnen. Weiterlesen

Business in Action beim Dell Technologies Forum 2019

In der Gösserhalle, wo früher alte Pferdekutschen mit Bierfässern beladen wurden, ging es am 08. Oktober um moderne Technologien und die digitale Zukunft. Weiterlesen

Clients

Dell Technologies stellt neue leistungsstarke Server und Lösungen vor

  • Die Dell EMC PowerEdge Server mit AMD EPYC Prozessoren der zweiten Generation bieten außergewöhnliche Leistung, Managementfunktionalität und Sicherheit für moderne Rechenzentren.
  • Die PowerEdge Server haben einen neuen Weltrekord für Datenbank-Performance in virtuellen Umgebungen (1) und im SAP SD Benchmark (2) aufgestellt.
  • Die neuen Dell EMC Ready Solutions for HPC beschleunigen Innovation in den Bereichen Digital Manufacturing, Research und Life Sciences.
  • Die Integration führender Software- und Public-Cloud-Technologiepartner in Dell EMC OpenManage vereinfacht das Infrastrukturmanagement im gesamten PowerEdge-Portfolio.
.
Dell Technologies baut sein Portfolio an Servern und Lösungen, die alle Anforderungen eines modernen Rechenzentrums abdecken, weiter aus. Die neuen Dell EMC PowerEdge Server mit AMD EPYC Prozessoren der zweiten Generation liefern die nötige Rechenpower für Multi-Cloud-Lösungen und anspruchsvolle Workloads. Neue Ready Solutions for High-Performance Computing (HPC) und Verbesserungen von Dell EMC OpenManage runden das Paket ab.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Dell Technologies definiert Software-defined Networking neu

  • Die Zusammenarbeit von Dell EMC und VMware setzt neue Standards für das Netzwerk in der Cloud-Ära.
  • Die Partnerschaft vereinfacht den Netzwerk-Betrieb und hilft, die Kosten für WANs mit neuen SD-WAN-Lösungen von Dell EMC zu reduzieren. Die Lösung aus einer Hand kombiniert VMware SD-WAN by VeloCloud mit einer gemanagten Cloud-Infrastruktur von Dell EMC.
  • Der neue SmartFabric Director von Dell EMC vereinfacht die Bereitstellung und den Betrieb von Data Center Fabrics durch Integration des physikalischen „Underlay“-Netzwerkes und erweiterte Sichtbarkeit von virtuellen „Overlay“-Netzen in einer virtualisierten SDDC-Umgebung von VMware.
.
Dell Technologies hat Weiterentwicklungen für Software-definierte Netzwerke vorgestellt, die Unternehmen helfen, ihre Systeme zu vereinfachen und die Kosten für Netzwerke in der heutigen Multi-Cloud-Welt zu reduzieren.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Dell EMC PowerMax mit Storage-Innovationen, höchste Performance und Multi-Cloud-Flexibilität

  • Dell EMC PowerMax ist das erste Storage-System, das Storage Class Memory powered by Dual Port Intel Optane SSDs als persistenten Speicher liefert. Das System ist speziell dafür konzipiert, die Performance zu maximieren und Flaschenhälse auszuschließen.
  • NVMe over Fabric (NVMe-oF) ist ab sofort für Dell EMC PowerMax verfügbar.
  • Die neue Integration von VMware, Ansible und Kubernetes adressiert den immer stärker werdenden Bedarf nach Automatisierung. Unternehmen können damit leichter komplexe Infrastrukturen managen und DevOps-Zyklen mit Infrastructure as Code unterstützen.
  • Die für die Cloud optimierten Cloud Validated Designs für Dell EMC PowerMax erhöhen Effizienz und Flexibilität beim Aufbau hybrider Cloud-Umgebungen.

.
Dell Technologies stellt signifikante Updates für Dell EMC PowerMax vor, die Technologien der nächsten Generation integrieren und damit Performance und Verfügbarkeit für extrem geschäftskritische Applikationen garantieren.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Kubernetes-Support und Infrastruktur-Optionen für die hybride Cloud

  • Die Dell-Technologies-Cloud-Plattformen unterstützen in Verbindung mit VMware den Container-Dienst PKS, sodass Unternehmen Kubernetes neben klassischen Applikationen auch für produktionskritische Workloads ausrollen, betreiben und verwalten können.
  • Sofort verfügbare Dell Technologies Cloud Validated Designs helfen Unternehmen dabei, Dell-Technologies-Cloud-Umgebungen für ein breites Spektrum unterschiedlicher Anforderungen mithilfe von Servern, Speicher und Netzwerken sowie auf HCI-Plattformen von Dell EMC zu bauen.
  • VMware Cloud on Dell EMC, das vollständig verwaltete Data-Center-as-a-Service-Angebot von Dell Technologies, ist ab sofort verfügbar.
  • Die Dell-Technologies-Cloud-Plattformen sind ab sofort in flexiblen Verbrauchsmodellen verfügbar, die sich strikt an Bezahlen-nach-Verbrauch orientieren.
.

Dell Technologies bringt eine Vielzahl von Verbesserungen und neuen Optionen auf den Markt, die Unternehmen dabei unterstützen, von der Dell Technologies Cloud sowohl bei klassischen Applikationen als auch in Cloud-nativen Umgebungen zu profitieren.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Dell Technologies präsentiert neues Client-Portfolio

  • Geräte der XPS- und Inspiron-Reihen erhalten ein Upgrade mit Intels Core-Prozessoren der zehnten Generation.
  • Die XPS 13 Developer Edition geht in die neunte Generation.
  • Das auf der Computex 2019 angekündigte XPS 13 2-in-1 ist jetzt verfügbar.
.
Dell Technologies bringt eine ganze Reihe neuer Consumer-PCs auf den Markt. Sie sind mit Intel Core CPUs der zehnten Generation ausgestattet und verpacken schwergewichtige Leistung in dünne und leichte Formfaktoren.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Dell Technologies launcht seine ersten Latitude-Enterprise-Chromebooks

  • Die bewährten Latitude-Clients von Dell Technologies nutzen die hohe Geschwindigkeit des Chrome-Betriebssystems von Google.
  • Der Dell Technologies Unified Workspace unterstützt Multi-OS-Umgebungen durch Integration von Hardware, Management, Service und Support.

.
Dell Technologies präsentiert die ersten Enterprise-Chromebooks der Latitude-Reihe. Sie lassen sich mit dem Dell Technologies Unified Workspace verwalten, der zudem um neue Security- und Support-Features erweitert wurde.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Auf dem neuesten Stand: Dell Technologies packt den PC in den Standfuß des Monitors

  • Der neue Dell OptiPlex 7070 Ultra ist der erste Desktop-PC seiner Art und bietet ein maximal platzsparendes Design.
  • Das neue Gerät erlaubt es, PC und Monitor unabhängig voneinander zu aktualisieren und unterstützt bis zu drei Bildschirme.
.
Der neue OptiPlex 7070 Ultra von Dell Technologies begründet eine gänzlich neue Kategorie von Desktop-PCs. Das Gerät packt leistungsstarke PC-Technologie einfach in den dünnen und leichten Standfuß eines Monitors.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Gamescom 2019

Notebooks, Desktops, Monitore, Headsets, Tastaturen, Mäuse: Das neue Equipment, das Dell und Alienware auf der Gamescom in Köln präsentieren, lässt die Herzen von Hardcore-Gamern und Neueinsteigern gleichermaßen höherschlagen.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Spitzenleistung im Top-Design: neue XPS- und Inspiron-Notebooks

Auf der Computex 2019 hat Dell sein brandneues innovatives Produktportfolio für den Privatkunden- und den KMU-Markt präsentiert. Die Notebooks der Top-End-Produktserie XPS und der Consumer-Serie Inspiron bestechen durch ein attraktives Design, hochwertige Materialien, starke Performance und neue Technologien wie Eyesafe-Display, das schädliche Blaulichtemissionen reduziert.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Neue Dell-Workstations für anspruchsvolle Anwendungen

Dell Technologies bringt neue mobile Workstations auf den Markt, die über die aktuellsten Prozessoren und Grafikkarten sowie längere Akkulaufzeiten verfügen. Darüber hinaus kündigt das Unternehmen Updates für die Tower der Precision-3000-Serie sowie für die Precision-1HE-Rack-Workstation an.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!