Dell EMC begleitet das Austrian Institute of Technology (AIT) in eine IT-sichere Zukunft

Wer innovative Wirtschaftsentwicklung vorantreiben und den Bedürfnissen von 1.000 Forscherinnen und Forschern gerecht werden will, benötigt eine zentralisierte und leistungsstarke IT-Infrastruktur. Weiterlesen

Erweiterung des All-Flash-Midrange-Storage

Dell EMC erweitert sein Midrange-Storage-Angebot um zwei neue Datenspeicher der Reihe SC All-Flash und stellt wichtige Software-Updates für Dell EMC Unity zur Verfügung. Weiterlesen

Ausbau von PCaaS-Angebot und Endgeräte-Management

Dell hat sein Angebot für PC-as-a-Service erweitert. Unternehmen, die ihre PCs selbst bereitstellen und verwalten, ermöglicht Dell nun gemeinsam mit VMware eine Zero-Touch-Provisionierung mit Windows 10 und die Nutzung von VMware AirWatch in der Dell Client Command Suite. Weiterlesen

Erweiterung der Desktop- und App-Virtualisierung mit VMware Horizon

Dell baut sein Angebotsportfolio für die Desktop- und Applikations-Virtualisierung mit maßgeschneiderten Lösungen im Rahmen der Dell EMC VDI Complete Solutions weiter aus. Weiterlesen

Dell EMC kündigt nächste Generation der PowerEdge Server an

• Die 14. Generation der Dell EMC PowerEdge Server kann bis zu 50 Prozent mehr Nutzer von virtuellen Desktop-Infrastrukturen (VDI) pro Server bedienen.
• Die einfach nutzbare OpenManage Enterprise Konsole vereinheitlicht das System-Management.
• Neue Sicherheitsfeatures bieten erweiterten Schutz vor Cyber-Angriffen und ungewollten Konfigurationsänderungen.
• Der ProSupport Plus mit SupportAssist-Technologie kann die Lösung von Hardwareproblemen um bis zu 90 Prozent beschleunigen.

Dell EMC hat auf der Dell EMC World in Las Vegas eine Vorschau auf die kommende 14. Generation der Dell EMC PowerEdge Server gegeben: Die neuen Geräte bieten eine skalierbare Business-Architektur, intelligente Automatisierung sowie integrierte Sicherheit und unterstützen Unternehmen optimal bei der Transformation ihrer IT.
Weiterlesen

am von Dell News in Datacenter

Klein, leicht und leistungsstark: Dell Wyse 3040 Thin Client

Dell hat einen besonders kleinen, leichten und leistungsstarken Einstiegs-Thin-Client vorgestellt, der große Leistung und gute Handhabung vereint. Der neue Wyse 3040 verfügt über einen Intel Quad Core Prozessor und bietet umfassende Konnektivitätsoptionen sowie mehrere Betriebssysteme zur Auswahl. Er ist kompatibel zu virtuellen Workspace-Umgebungen mit Citrix, Microsoft und VMware. Der Wyse 3040 Thin Client ist eine kostengünstige Endpunktlösung, die sehr sicher und dennoch einfach zu implementieren und zu verwalten ist.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Dell EMC beschleunigt Hybrid-Cloud-Zugang mit neuen Appliances

Die schlüsselfertige Hybrid-Cloud-Plattform Dell EMC Enterprise Hybrid Cloud (EHC) ist nun erstmals auch auf den Appliances Dell EMC VxRail verfügbar. Die hyperkonvergente Infrastruktur hat, seitdem sie vor einem Jahr vorgestellt wurde, einen substantiellen Marktanteil erreicht. Dell EMC EHC auf VxRail-Systemen ermöglicht es Unternehmen, einen leichten Einstieg in die agile Bereitstellung moderner IT-Plattformen zu finden und diese mit steigendem Bedarf an Hybrid-Cloud-Diensten sehr einfach zu skalieren.
Weiterlesen

am von Dell News in Datacenter

Dell verpackt mit recyceltem Plastikmüll

Dell hat die ersten Verpackungen der IT-Industrie vorgestellt, die aus recyceltem Plastikmüll aus den Weltmeeren hergestellt wurden. Die neuen Verpackungen sind das Ergebnis eines innovativen Pilotprogramms im Rahmen einer nachhaltigen Supply-Chain-Strategie. Dabei werden im Meer und an Stränden gesammelte Kunststoffe für die Verpackung des neuen Dell XPS 13 2-in-1 verwendet. 2017 sollen in diesem Pilotprojekt rund 8.000 Kilogramm Plastikmüll einer neuen Verwendung zugeführt werden.
Weiterlesen

am von Dell News in Corporate

Dell präsentiert neue, kompakte Gateway-Serie für das IoT

Dell hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona die neue Edge-Gateway-3000-Serie vorgestellt. Mit dieser Lösung für die Infrastruktur des Internet of Things (IoT) bietet das Unternehmen Anwendern maximale Flexibilität, Konnektivität und Echtzeit-Intelligenz für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen und bei wenig Platz. Die Serie 3000 umfasst drei Modelle, die für Anwendungen und für Embedded-Lösungen in der industriellen Automatisierung, Transport und Digital Signage konzipiert wurden.
Weiterlesen

am von Dell News in Clients, International

Stefan Trondl ist neuer General Manager bei Dell EMC

Nach dem am 7. September 2016 erfolgten Zusammenschluss von Dell und EMC zu Dell Technologies werden nun zunehmend auch die Details der Länderorganisationen bekannt gegeben: In Österreich wird EMC-Länderchef Stefan Trondl (44) ab dem 1. Februar 2017 die Geschäfte des neuen Unternehmens als General Manager von Dell EMC in Österreich leiten. Pavol Varga, derzeit General Manager Austria & Slovakia bei Dell, wird zukünftig die Verantwortung für die Region North Eastern Europe übernehmen. Diese umfasst die baltischen Staaten, Slowakei, Ukraine und die westlichen Mitglieder der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Bis zum 31. Januar 2017 bleiben die Ansprechpartner für Kunden und Partner dieselben wie bisher.

Weiterlesen

am von Dell News in Corporate

Dell EMC 2.0: Blogs, News und mehr

Als Dell und EMC ihren Zusammenschluss vollzogen, war klar, dass dies den Startschuss für eine komplexe Reise voller Neuerungen bedeuten würde. Um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Informationen auch weiterhin so einfach und übersichtlich wie möglich erhalten, haben wir hier eine kleine Übersicht zusammengestellt:
Weiterlesen

am von Dell News in Corporate

Dell EMC startet neues, integriertes Partnerprogramm

  • Das neue Dell-EMC-Partnerprogramm startet ab sofort
  • Es wurde in enger Zusammenarbeit mit Partnern entwickelt und erfüllt deren drei wesentlichen Anforderungen an ein solches Programm: Einfachheit, Berechenbarkeit und Profitabilität
  • Es kombiniert das Beste der bisherigen Partner-Programme von Dell und EMC und belohnt vor allem solche Partner, die das gesamte Portfolio einschließlich Dienstleistungen verkaufen, ihr Geschäft kontinuierlich erweitern und neue Kunden hinzugewinnen
  • Die Programm-Stufen und der neue Titanium-Black-Status bieten Partnern zahlreiche Möglichkeiten und Chancen für mehr Profitabilität
  • Es zeichnet sich aus durch ein einheitliches Modell für die Deal-Registrierung und eine Null-Toleranz-Politik zur Vermeidung von Channel-Konflikten

.
Dell EMC gab am 9. Februar 2017 den offiziellen Startschuss für sein neues Partnerprogramm. Es wurde von Grund auf neu konzipiert, vereint das Beste aus den bisherigen Partner-Programmen von Dell und EMC und adressiert so die heutigen ebenso wie die zukünftigen Bedürfnisse des Channels. Es wurde in Zusammenarbeit mit Partnern auf der ganzen Welt entwickelt und verfolgt drei wesentliche Grundsätze: Einfachheit, Berechenbarkeit und Profitabilität.

Das neue Programm erstreckt sich über das gesamte Dell-EMC-Partner-Ökosystem, einschließlich Solution Provider, Cloud Service Provider, strategische Outsourcer, OEM-Partner, Systemintegratoren und Distributionspartner. Es bietet den jeweiligen Partnergruppen speziell auf sie und ihren erreichten Partner-Status zugeschnittene Vorteile und Leistungsanreize.


DOWNLOAD & WEITERFÜHRENDE LINKS

Das vollständige Pressematerial finden Sie hier zum Download.
Erfahren Sie mehr über die Partner-Themen von Dell.

am von Dell News in Partner

ProDeploy Client Suite für die schnelle und kostengünstige Bereitstellung von PCs

Dell EMC stellt die ProDeploy Client Suite vor. Mit ihr können Unternehmen ihre PCs schneller, mit weniger Aufwand und mehr Kontrolle bereitstellen. Drei unterschiedliche Service-Levels, Schulungen und Zertifizierungen geben Anwendern die Möglichkeit, die für ihre Bedürfnisse passenden, spezifischen Dienstleistungen zu wählen.

Weiterlesen

am von Dell News in Clients

Neues Portfolio für Endpoint Data Security und Management

Dell hat kürzlich sein Portfolio für Endpoint Data Security und Management vorgestellt, das Lösungen von Dell, Mozy von Dell, RSA und VMware AirWatch umfasst. Die Lösungen decken Themen wie Datenschutz, Identity Assurance, Threat Detection und Response sowie Unified Endpoint Management ab. Mit diesem Portfolio aus einer Hand können Unternehmen die Interoperabilität von Endpoint-Lösungen sicherstellen.
Weiterlesen

am von Dell News in Security