Erweiterung des All-Flash-Midrange-Storage

Dell EMC erweitert sein Midrange-Storage-Angebot um zwei neue Datenspeicher der Reihe SC All-Flash und stellt wichtige Software-Updates für Dell EMC Unity zur Verfügung. Weiterlesen

Ausbau von PCaaS-Angebot und Endgeräte-Management

Dell hat sein Angebot für PC-as-a-Service erweitert. Unternehmen, die ihre PCs selbst bereitstellen und verwalten, ermöglicht Dell nun gemeinsam mit VMware eine Zero-Touch-Provisionierung mit Windows 10 und die Nutzung von VMware AirWatch in der Dell Client Command Suite. Weiterlesen

Erweiterung der Desktop- und App-Virtualisierung mit VMware Horizon

Dell baut sein Angebotsportfolio für die Desktop- und Applikations-Virtualisierung mit maßgeschneiderten Lösungen im Rahmen der Dell EMC VDI Complete Solutions weiter aus. Weiterlesen

Neue Open-Networking-Lösungen zur Förderung der Digitalen Transformation

Die neuen Open-Networking-Switche S4200 von Dell EMC sind mit großem Pufferspeicher ausgestattet und bieten Rechenzentren leistungsstarke Top-of-Rack- und Routing-Funktionen. Weiterlesen

Pavol Varga

Dell Business Club 2016: Future, Fetisch und ein Schwergewicht

Am 28. April fand im Thirty Five des Vienna Twin Towers der diesjährige Dell Business Club statt. Gemeinsam mit seinen Partnern Intel und Microsoft bot der End-to-End-IT-Infrastructure-Provider seinen rund 180 Gästen auch heuer wieder ein Programm voller spannender Vorträge und Einblicke in die digitalen Herausforderungen von heute und morgen.

Der diesjährige Dell Business Club, der von Pavol Varga, General Manager Dell Österreich, eröffnet wurde, stand ganz im Zeichen zukunftsorientierter Lösungen. Dass Dell seine Kunden und Partner „Future ready“ macht und schon heute die Technologie von morgen bietet, wurde gleich zu Beginn am Beispiel des Rechenzentrums der Zukunft aufgezeigt, das den Business Club-Besuchern von Robin Kuepers, Dell Data Center Solutions & Marketing Director for Europe, Middle East & Africa, präsentiert wurde.
Weiterlesen

am von Dell News in Corporate

Green IT – Imagepflege mit nachhaltigem Effekt!

„Wir haben diese Welt nicht etwa von unseren Vorfahren geerbt – wir haben sie von unseren Kindern geliehen!“ (Ghandi)

Green IT wird nicht mehr nur als trendiges Schlagwort verstanden, sondern als nachhaltige Strategie gelebt. Tonnen an Verpackungsmaterial werden eingespart, gebrauchte Elektronik wird kostenlos gesammelt und entsprechend entsorgt oder wiederverwertet. Bildschirme oder Desktop-Rechner aus recyceltem Kunststoff sind immer öfter in den Herstellerlisten zu finden. Dell hat allein im Geschäftsjahr 2013 aus insgesamt 93.720.000 recycelten Plastikflaschen Monitore sowie OptiFlex Desktop-PCs hergestellt. Denn die Zeit zu handeln, drängt.
Weiterlesen

am von Dell News in Corporate, International

Beitrag gefallen? Teilen Sie ihn!